Kohlrouladen an cravy foods Rotweinsauce

Kohlrouladen an cravy foods Rotweinsauce

Den Klassiker zaubern wir Euch heute in einer veganen Variante auf Basis von Couscous auf die Teller!

Zutaten 

  • 1 Wirsing 
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Pflanzenöl 
  • 100g Couscous 
  • 6 Champignons 
  • 2 Karotten 
  • 4 EL Tomatenmark 
  • 50g Walnüsse 
  • 200ml Gemüsebrühe 
  • Salz, Pfeffer 
  • Kochgarn zum fixieren 
  • cravy foods Rotweinsauce 

Zubereitung

  1. Die Wirsingblätter für 5 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren und anschließend auf einem Teller abkühlen lassen.
  2. Couscous nach Packungsanleitung zubereiten und in eine Schüssel geben. 
  3. Zwiebel, Champignons und Karotten würfeln und mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten. Nach ein paar Minuten die Walnüsse dazugeben und kurz mit anrösten.
  4. Das Gemüse aus der Pfanne zum Couscous in die Schüssel geben. Die gesamte Masse mit Tomatenmark vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Je 3-4 Esslöffel auf ein Wirsingblatt geben und einrollen. Mit zwei weiteren Wirsingblättern umwickeln und die Roulade mit Kochgarn fixieren. 
  6. Die Rouladen in eine Ofenform mit Deckel legen und mit ca. 200ml Gemüsebrühe aufgießen. Bei 180°C Umluft für circa 30 Minuten im Ofen garen lassen. 
  7. Zuletzt noch die cravy foods Rotweinsauce erwärmen und alles zusammen auf einem Teller servieren. Wir empfehlen dazu Semmelknödel. 
Zurück zum Blog