Pasta mit Ratatouille-Gemüse und cravy foods Rotweinsauce

Pasta mit Ratatouille-Gemüse und cravy foods Rotweinsauce

Dieses einfache Rezept für Pasta mit Ratatouille-Gemüse und pflanzlicher Rotweinsauce ist schnell zubereitet und schmeckt immer. 

Zutaten

  • Pasta mit rauer Oberfläche, wir verwenden "Campanelle"
  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 Tomaten
  • etwas Öl zum Anbraten (Achtung: Zum Braten immer raffinierte Öle verwenden, z. B. Rapsöl)
  • Salz, Pfeffer, italienische Kräuter z. B. Thymian, Rosmarin, Oregano, Basilikum 
  • 1 Glas cravy foods Rotweinsauce

Zubereitung

  1. Pasta nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen.
  2. Zucchini, Aubergine, Zwiebel und Tomaten in Scheiben oder Würfel schneiden und mit etwas Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten. Anschließend mit Salz, Pfeffer und den italienischen Kräutern würzen. 
  3. Ein Glas cravy foods Rotweinsauce in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze kurz erwärmen. 
  4. Pasta auf einem Teller anrichten, das Ratatouille-Gemüse darüber verteilen und mit der Rotweinsauce übergießen. 

Tipp: Du kannst die gekochte Pasta auch in die Pfanne mit dem angebratenen Gemüse geben und alles vermengen. Dann noch die Rotweinsauce dazu geben, kurz köcheln lassen und fertig ist Deine "One Pan Pasta".

Zurück zum Blog